Brand Qualitätsfleisch GmbH & Co KG - Brandstraße 21 - 49393 Lohne
Fon: 04442-9236-0 - Fax: 04442-72186 -

Arbeitsweise

Unsere Arbeitsweise spiegelt unseren Anspruch wider

Alles in unserem Unternehmen ist darauf abgestimmt, die hohe und gute Fleischqualität zu erhalten, die wir von den Landwirten vor Ort geliefert bekommen sowie diese nach Möglichkeit weiter zu verbessern. Unsere Arbeitsweise zielt ebenfalls darauf ab, das Fleisch dem Abnehmer in einer frischen, hygienischen und nach eigenen Wünschen zugeschnittenen Form anzubieten. Dabei stehen für uns Sicherheit, Transparenz und Rückverfolgbarkeit sowie das Wohl unserer eigenen Mitarbeiter und das Tierwohl im Fokus.

Unsere moderne Schlachtlinie, die eine klare Linienführung, hohe Räume, helles Licht und gute Klimatisierung umfasst, sorgt für gute Arbeitsplatzbedingungen, die wiederum eine gute Prozessqualität und die Sicherheit unserer Produkte gewährleisten. Eine saubere Trennung der Arbeitsbereiche, die klare Anordnung der Personalwege und der Hygieneschleusen sowie unsere gut ausgebildeten und größtenteils langjährig festangestellten Mitarbeiter tragen ebenfalls zur Fleischqualität und -sicherheit bei.

  1. Ganseforth-27
  2. Ganseforth-139
Ganseforth-96

Qualitätsorientierte Arbeitsweise auf ganzer Linie

Schon früh haben wir die Vorteile im Sinne des Tierschutzes und der Fleischqualität einer schonenden CO2-Betäubung erkannt. Die Gruppenbetäubung im Backloadersystem verläuft für die Tiere nicht nur deutlich stressfreier, sondern gewährleistet auch eine bessere Fleischqualität mit geringeren Tropfsaftverlusten. Das Blut wird hygienisch gesammelt und dient zu einem Großteil der Lebensmittelproduktion. Ein Dampf-Kondensations-Brühverfahren, bei dem die Schweine zum Brühen nicht mehr in heißem Wasser, sondern mit Wasserdampf übersättigter Luft gebrüht werden, ermöglicht eine saubere, unzerstörte Hautoberfläche mit niedrigen Oberflächenkeimzahlen und einer Steigerung der Fleischqualität durch die geringere Wärmebelastung. Wir arbeiten außerdem mit einer doppelten Flämmung zur Entfernung von Haarresten sowie zur Dekontaminierung der Schlachtkörperoberfläche. In enger Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung suchen wir stets nach Möglichkeiten Produktionsprozesse und Arbeitsschritte noch tiergerechter, wirtschaftlicher und sicherer zu gestalten.

Ganseforth-139

Sicherheit, Transparenz & Rückverfolgbarkeit

Wir setzen auf eine hochautomatisierte Arbeitsweise, bei der uns eine dezentrale IT-Lösung unterstützt, mit der alle Daten nicht nur in unserem Warenwirtschaftssystem, sondern auch in der MEAT INTEGRITY SOLUTION (MIS) gespeichert werden. Alle relevanten Tierwohl-, Schlacht- und Produktionsdaten können so lückenlos dokumentiert, verarbeitet und miteinander verknüpft werden. Nur so sind Sicherheit, Transparenz und Rückverfolgbarkeit gewährleistet!

Qualitätskontrollen

Qualitätskontrolle wird bei uns großgeschrieben. Wir sind Gründungsmitglied von „Qualität und Sicherheit GmbH“ (QS). Die wiederkehrend erfolgte Auditierung durch ein nach DIN EN 45011 zertifiziertes Kontrollinstitut erbrachte die Einstufung IFS-Food auf höherem Niveau. Die Sicherheit unseres Schweinefleisches können wir außerdem durch unser betriebsinternes Qualitätsmanagement und durch die lückenlose Herkunftsdokumentation nachweislich garantieren.

Ganseforth-192

Die Lebendkontrolle durch einen Tierarzt auf der Rampe.

Ganseforth-188

Die durch Personal des Landkreises durchgeführte Fleischbeschau und der entsprechenden Freigabe des Fleisches. Nach einer neutralen Klassifizierung nehmen wir eine kundenbezogene Einteilung vor.

Ganseforth-15

Das betriebseigene HACCP-Konzept mit entsprechenden internen Kontrollen.

Für die Salmonellenkontrollen werden neben den Eigenkontrollen auch amtliche Kontrollen und das Salmonellenmonitoring nach den Vorgaben von QS durchgeführt. Rückmeldungen über die Qualität des Fleisches werden dem Landwirt anhand der Wiegeliste und der Abrechnung zugänglich gemacht. Eine unternehmensübergreifende Befunddatenerhebung findet ebenfalls auf Basis des „QS“-Programms statt.